de | en

Set This House in Order

Set This House in Order ist eine Ausstellung in Progress, in der die Künstler_innen Annja Krautgasser, Claudia Larcher und Bernd Oppl in einzelnen aufeinander folgenden und sich ergänzenden Präsentationen in Austausch treten. Die Künstler_innen beschäftigen sich mit architektonischen, psychologischen sowie sozialen Räumen, die in den neuen Räumlichkeiten des Neuen Kunstverein Wien kontextualisiert werden. Der Titel der Ausstellung, der auf eine literarische Quelle aus Krautgassers neu produzierter performativen Installation Rollenszenen verweist, stammt von dem Kriminalroman ›Ich und die Anderen‹ (engl. OT ›Set this House in Order‹) von Matt Ruff, in der die Geschichte eines Mannes erzählt wird, der an einer multiplen Persönlichkeitsstörung leidet.

Die Künstlerin Annja Krautgasser setzt sich seit einigen Jahren mit, wie sie selbst sagt, ›Randbereichen gesellschaftlicher Angst‹ auseinander. Aus einer Recherche für eine geplante Langfilmproduktion entstanden bislang zwei essayistische Kurzfilme: Waldszenen und Dachszenen. Beide Videoarbeiten bilden ein Konglomerat aus dokumentarischem und fiktivem Material, verknüpft mit Filmzitaten, die meist von Laiendarsteller_innen rekonstruiert bzw. nachgestellt werden. Krautgasser sucht dabei stets nach dem ›hier‹ und ›jetzt‹ — oft inszeniert und integriert in das Setting einer Filmproduktion.

In dem für die Ausstellung konzipierten ›performativen Drehbuch‹ geht es ihr um die Frage nach Wahrheit, Manipulation und Perspektive innerhalb unserer heutigen Gesellschaft: Um die eigene Positionierung bzw. Rollenzuschreibung, um Grenzziehungen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung und um die Vereinnahmung durch soziale und mediale Strukturen.

OPENING HOURS

Tue—Wed 10:00—14:00
Thu—Fri 15:00—18:00
or by Appointment

 

NEW LOCATION

Goethegasse 1
Stiege 5, 1st Floor
1010 Vienna

 

EXHIBITION

7 March—3 April 2019

 

OPENING AND PERFORMANCE

6 March 2019, 19:00