Neuer Kunstverein Wien
T +43 664 9167 016
E office@neuer-kunstverein-wien.at

 

 

Öffnungszeiten
Di–Mi 11:00–14:00
Do–Fr 16:00–18:00
und nach Vereinbarung

Opening hours
Tue–Wed 11 am–2 pm
Thu–Fri     4 pm–6 pm
and by appointment

 

 

Leitung | Director
Katarzyna Uszynska

Management
Anna Ignatovich

Assistenz der Leitung
Viltė Bražiūnaitė

Presse, PR
Aleksandra Cwen

Technik, Ausstellung Produktion, Aufbau
Nikola Pirivatric

Grafik Design
Lukas Muellner

Social Media
Ekaterina Reshetnikova

 

 

NKW Freundeskreis

Präsidentin
Felicitas Thun-Hohenstein

 

 

Impressum und Medieninhaber

Neuer Kunstverein Wien
Herrengasse 6–8, Top 20
A–1010 Wien

ZVR 472566771

E-Mail: office@neuer-kunstverein-wien.at
Telefon: +43 664 9167 016

Der Neuer Kunstverein Wien ist eine junge Kunstinstitution, die 2011 in Wien im Gebäude am Bauernmarkt 9, 1010 Wien, in dem viele Kunstschaffende ihre Unterkunft fanden, eröffnet wurde. Im Jahr 2012 ist der NKW in seine neuen Räumlichkeiten im Hochhaus in der Herrengasse 6-8, 1010 Wien, umgezogen. Das Hochhaus ist ein “landmark” im Zentrum Wiens und von architekturhistorischer Bedeutung. Der Neue Kunstverein Wien bespielt wechselnde Räumlichkeiten, die Kellerräume bis zu Aussichtsterasse des Hauses. Der neue Kunstverein Wien agiert und reagiert mit seinen Kunstprojekten auf sein städtisches und architektonisches Umfeld.

NKW versteht sich als eine freie Plattform für künstlerische Interventionen und Diskurse in Praxis und Theorie und legt mit seinem Programm den Schwerpunkt auf die Grenzüberschreitung zwischen bildender Kunst, Film, Musik, Architektur, Literatur, Tanz, Performance und Raumintervention.

Ziel des Neuen Kunstvereins Wien ist es, neben den etablierten Institutionen, ein Labor und “eine freie Zone” des Austauschs, der Produktion und Präsentation von zeitgenössischen Kunst zu bieten.

English

The Neuer Kunstverein Wien is a young art institution which opened 2011 at Bauernmarkt 9, 1010 Vienna, in a building in which many artists found their accommodation. In 2012, the NKW moved to its new space in the high-rise building at Herrengasse 8-10, 1010 Vienna. This high-rise is a landmark in the centre of Vienna and architecture of historic importance. The Neuer Kunstverein Wien makes usage of various spaces in the building, including the basement and the panorama terrace. The Neuer Kunstverein Wien acts and reacts with its art projects on its urban and architectural surroundings.

NKW sees itself as an open platform for artistic interventions and discourses in practice and theory, and with its program it places special focus on the cross-over between the visual arts,, film, music, archtecture, literature, dance, performance and spatial intervention.

The aim of the Neuer Kunstverein Wien is, alongside the established institutions, to offer a laboratory and a “free zone” of exchange, of production and presentation of contemporary art.

 

Neuer Kunstverein Wien wird unterstützt von